Samstag, 19. November 2011

Halloween!


Ist schon eine Weile her, aber ich bin halt ein sehr beschäftigter Mensch...und ab und zu auch ein wenig faul! Nun gibt es aber auch wieder einiges zu berichten!
Erst eimal werde ich euch von der neusten Neuigkeit erzählen: Wir ziehen um! Jap, richtig gelesen! Nächstes Jahr im Mai geht es für uns auf nach Kalifornien, in die Nähe von San Fransisco! Meine Gastmutter hat ein Angebot für eine Stelle bekommen, das sie nicht ablehnen kann! Mein Gastvater muss jedoch noch seine Zeit hier absitzen, er kommt dann wahrscheinlich erst am Ende des Sommers rüber. Ich werde euch über unsere Vorbereitungen auf dem Laufendem halten, ich denke anfang nächstes Jahr geht das Chaos los!Aber ich weiß ja nun wie das alles abläuft...
So Themawechsel: HALLOWEEN! Am Montag den 31. Dezember war hier alles im Kürbis und Kostüm Fieber! Ich war mal wieder spät dran und habe mir morgens noch schnell ein Kostüm besorgt: Robin Hood:) Der Laden war überfüllt, ich war also nicht die Einzige die spät dran war! Bin dann 5 Minuten zu spät zum Unterricht gekommen, aber der Lehrer war auch noch nicht da, puuh!
Nachmittags sind wir dann alle rüber zu Jeanette gefahren, sie hat eine Halloween Party gegeben! Es war echt nett! Alle hatten super Kostüme an! Das beste war Fred Feuerstein, ein Arbeitskollege von meinem Gastvater, er war sogar barfuß unterwegs:)
Abends sind dann alle losgezogen: "TRICK or TREAT"! Das Haus ist wieder voll mit Süßigkeiten! Was heißt "wieder", wir haben immer noch kiloweise deutsches Süßes geklagert;)
Am Freitag, den 4. November, waren meine Gasteltern abends mit Arbeitskollegen aus. Die kids und ich haben es uns zu Hause mit Popcorn vorm TV gemütlich gemacht; wir haben "Winnie the Pooh" geguckt, den neuen Film! Der war sooo super! Also echt, ich fand den richtig klasse:) Dann gings für die Jungs ins Bett und ich habe noch "Bridesmaids" geuckt! Hatte ihn schon zuvor gesehen, ist aber echt lustig!
Samstag hatte Aadit ein "Weihnachtsvorspiel" - es wurde vorverlegt, also bitte nicht wundern;) Es war aber sehr nett! Anschließend waren wir "Frozen Yogurt" essen, mhh!
Sonntag morgen war meine Gastfamilie mit Arbeitskollegen brunchen, ich habe dann mal den Einkauf übernommen! Jetzt wo Halloween vorbei ist, steht schon überall alles beriet für Thanksgiving! Die Weihnachtsabteiling ist noch ein wenig versteckt, aber ich wette, Walmart wird gleich nach Thanksgiving umräumen! Ich warte auch schon ungeduldig auf Weihnachtsmusik im Radio!
Die Woche vom 7. bis 13. November war nicht sehr spannend, ich musste Lernen, Lernen, Lernen...Freitag abend haben wir alle zusammen einen DVD Abend gemacht mit Pizza, Eis und Popcorn;) Wir haben eine animierte Version von "Der gestiefelte Kater" geguckt. Bei dem englischen Namen musste ich jedoch lachen: "Puss in Boots":) Naja gut, er war nicht schlecht.
Letzte Woche war dann wieder etwas ruhiger schulisch gesehen! Am Mittwoch hatte ich keinen Unterricht und habe den Tag zum Relaxen genutzt, sprich: Ich habe mich vor den Fernseher gesetzt, das musste mal wieder sein! Morgens habe ich jedoch noch Hähnchenspieße für meine Gastmutter gemacht, sie brauchte sie auf der Arbeit. Übrigens habe ich zum Frühstück für die Kinder und mich Weckmänner gebacken! Ach was vermisse ich St. Martin! Selbst wenn ich keine Tüte mehr bekommen würde;)
Donnerstag habe ich mich morgens mit Jeanette zum Kaffee getroffen. Wir haben schon lange nicht mehr richtig getratscht! Gestern dann hatte meine Gastmutter frei. Wir zwei sind mittags nett essen gegangen und anschließend ein wenig shoppen! Ich betone hier "ein wenig";) Ich habe mir nur eine Sache gegönnt!
So heute ist hier Chaos angesagt! Meine Gastfamilie wird ab morgen nämlich für eine Woche auf eine Cruise sein. Ich bin zu Hause, sturmfrei! Ich wäre gerne mitgekommen, aber leider hatten wir fast vergessen, dass ich ja kein gültiges Visum habe (sondern nur den Studenten STATUS) um wieder einreisen zu können! Irgendwie ist es aber auch ganz schön ein wenig allein zu sein! Ich habe genug Zeit mich um einiges zu kümmern. An Thanksgiving bin ich bei meinen deutschen und österreichischen Freunden eingeladen, das wird sicher nett. Zu hause wird das Thanksgiving Dinner dann Sonntag nachgeholt. Am Freitag nach Thanksgiving ist "Black Friday", wahrscheinlich einer der verrücktesten Tage hier in den Staaten: Leute stehen um Mitternacht vor den Läden, die früh morgens öffnen, weil alles reduziert ist! Das lasse ich mir auch nicht entgehen - aber ich werde wahrscheinlich nicht so früh vor den stores stehen. Die Klavierlehrerin von dem Großen hat mich gefragt, ob ich mit ihr nach Mississippi shoppen gehen will, an einer Outlet Mall, also wo alles eh billiger ist! Doppel-Rabatt:)
So, morgen schippern sie also alle los und ich mach es mir gemütlich! College Bewerbungen, Test-Vorbereitungen, Abschlussklausuren, das wöchentliche SAINTS-Spiel im TV...dann werde ich hier natürlich alles weihnachtlich dekorieren, den Adventskalender für die Jungs aufstellen und Plätzchen backen, während ich mir "In der Weihnachtsbäckeri" anhöre!:)
Ich wünsche euch auch allen eine nettes Wochenende und eine ruhige Woche! Kaum zu glauben, dass nächste Woche Sonntag schon der erste Advent ist!!!
Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Hey!
    Ich finds immer schön von dir zu lesen! =)
    Wie machst du das denn mit der Uni, wenn ihr nach Kalifornien umzieht? Kannst du so einfach die Uni wechseln oder wie funktioniert das? :)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Danke Kerstin!
    Also ich werde das nächste Semester noch hier beenden. Im Sommer muss ich nicht unbedingt Kurse belegen. Ich werde also den Sommer schön in Kalifornien genießen:) Ende August werde ich dann an eine Uni wechseln und eh umziehen. Ich bin gerade dabei an den Bewerbungen zu arbeiten!
    Lg Melanie

    AntwortenLöschen