Montag, 17. September 2012

Wieder Daheim

Ich bin wieder im Lande! Ich würde jedoch am liebsten wieder zurück in die USA. Ich hoffe, ich gewöhne mich in den nächsten Wochen noch an meine "alte" Heimat. (Also bei den Temperaturen habe jedoch Bedenken...)
Eine Woche bin ich nun schon hier. Es gab einiges zu tun, da wir am Samstag eine riesige Party zu Hause hatten: die Silberhochzeit meiner Eltern, der 50te Geburtstag meines Vaters und meine Rückkehr wurden mit ca. 70 Gästen bei uns vor der Haustür gefeiert. Auch wenn die Woche richtig stressig war, hat es sich gelohnt. Trotzdem bin ich froh, dass nun endlich ein wenig Ruhe eingetreten ist.
Relaxen kann ich jedoch nicht, da noch einiges vorbereitet und erledigt werden muss für mein Studium. Außerdem möchte ich noch einige Personen besuchen gehen, bevor es nächsten Montag schon wieder auf nach Jena geht.
Hier noch ein paar Fotos der letzten Tage!
So wurde ich am Flughafen von meiner Familie begrüßt!

... drei Koffer und zwei Stücke an Handgepäck sind nicht so leicht zu lenken; mir ist auch alles vor der Schranke noch umgefallen!

... die Tränen konnte ich mir auch nicht mehr zurückhalten...


unser Party-Zelt

... auf einer deutschen Gartenparty darf das Fleisch natürlich nicht fehlen!

Wir haben nachher noch Monopoly gespielt. Jedoch war es so kalt, dass ich mir meinen dicken Sweater noch über mein nettes Outfit ziehen musste.

Kommentare:

  1. Oh meli. Ich hoffe das "Heimweh" ist nicht allzu groß und du hast immer noch einiges zu tun um dich abzulenken...

    Aber schön wenn man seine Familie wieder um sich hat, oder?

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hey, ich möchte auch total gerne ein Jahr im Ausland verbringen und cih bewerbe mich zurzeit bei der Organisation Into für ein Vollstipendium und da geht es um Stimmen die drei mit den meisten Stimmen gewinnen dieses Stipendium also wäre es super wenn du da vielleicht für mein Video abstimen könntest, einfach auf den Link klicken.

    http://www.into-schueleraustausch.de/topbotschafter/videos/details/8MJ8qAfObbY

    Und super wäre noch wenn du bei deinen Abonnenten, Freunde, Familie...Werbung dafür machen würdest-denn jede Stimme zählt :)

    Dankeschöön schon mal im voraus
    Lea

    PS. Habe auch einen Blog vielleicht können wir ja gegenseitig Werbung machen :) :
    http://lea-americandream.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hey Lea! Ich tue was ich kann;)
    Ich werde bald einen neuen Blog starten! lg Melanie

    AntwortenLöschen